Der Fliegerstammtisch findet an jedem letzten Samstag im Monat um 14:00 Uhr in der "Gaststätte am Flugzeug", Hauptstraße 104 B, 09544 Neuhausen OT Cämmerswalde, statt.

 

Nähere Informationen erhaltet Ihr von den Kontaktpersonen. 


Nächster Fliegerstammtisch:

26.Mai 2018, 14:00 Uhr                                    Ort: Gaststätte am Flugzeug


Der Luftschiffpionier Baumgarten-   ein Oberförster aus Chemnitz-Grüna


Wenn es um die Luftschifffahrt geht, fällt sofort der Name Ferdinand Graf von Zeppelin.              Vielleicht erinnert sich noch jemand an August von Parseval.

Wer war nun Ernst Georg August Baumgarten ?

Ernst Georg August Baumgarten
Ernst Georg August Baumgarten

Baumgarten, geboren am 21. Januar 1837 in Johanngeorgenstadt, studierte die Forstwissenschaften in Tharandt.

Nach seinem Studium war er dann im Sächsischen als Förster tätig. Zuletzt leitete Baumgarten als Oberförster in Grüna bei Chemnitz von 1871 an den dortigen Forstbezirk.

Aber Baumgarten hatte auch den Hang zum Technischen.

 

Er tüftelte an Luftschiffen. 1871 entstand sein erstes Modell eines lenkbaren Luftschiffes – etwa einen Meter lang, ein mit Kinderluftballons gefülltes Holzgerüst und mit einer Kinderdampfmaschine als Antrieb. Weiter ging es mit größeren unbemannten Luftschiffen mit Federkraftantrieben.

 

Am 31. Juli 1879 gelang Baumgarten in Grüna der erste bemannte Aufstieg mit einem lenkbaren, muskelkraftbetriebenen Luftschiff. Die Zusammenarbeit mit dem Leipziger Verlagsbuchhändler Friedrich Hermann Wölfert ermöglichte Baumgarten weitere Projekte zu verfolgen.

Der Bau des sechsten Luftschiffes, ein Drei-Gondel-Schiff mit einer Länge von 26 Metern und mit Handkurbeln betriebenen Luftschrauben, erfolgte in Dresden.

Im Januar 1880 konnte das neue Luftschiff in Plagwitz bei Leipzig zur ersten Fahrt aufsteigen.

Seine vorgesetzte Behörde sah Baumgartens Luftschiffexperimente mit Argwohn. 1881 verbot diese Behörde die Arbeit an Luftschiffen.

Baumgarten machte aber heimlich weiter.

 

So wurden die Versuche mit Luftschiffen

fortgesetzt.

Diese Aktivitäten konnten allerdings nicht geheim

gehalten werden.

1882 wurde Baumgarten seines Amtes als

Oberförster enthoben.

Am 23. Juni 1884 stirbt Ernst Georg August Baumgarten in Colditz.

Ernst Georg August Baumgarten wurden

zwölf Patente für seine Erfindungen erteilt.

Er war der Erfinder des ersten lenkbaren

Luftschiffes.

 

 An der Oberschule „Am Flughafen“ Chemnitz

 arbeiten Schüler in der Arbeitsgemeinschaft

 „Jugend forscht“ an einem Projekt zu Ernst Georg August Baumgarten.

 Es entstand eine Dokumentation zum Wirken

 Baumgartens sowie ein Luftschiffmodell nach

 Originalplänen.

 Die Schüler werden gemeinsam mit ihrer Lehrerin den Luftfahrtpionier und Erfinder Baumgarten aus der Vergessenheit holen.

 


Download
Ernst Georg August Baumgarten
Zum Herunterladen bitte auf Download klicken.
2018.05.26. Baumgarten.pdf
Adobe Acrobat Dokument 173.7 KB

Alle Termine für den Fliegerstammtisch 2018

27.01.2018

Eine Flugzeuglegende ist 90 geworden –die POLIKARPOW Po-2 „ PO-DWA “

Roland Sperling

Bannewitz

 

03.02.2018

Jahreshauptversammlung mit Vorstandswahl des Flugsportverein Schwartenberg e.V. (Ort: Hotel Dachsbaude)

Jens Kaltofen

 

24.02.2018

Fliegerhumor in Film und Fernsehen

Joachim Horschig

 

24.03.2018

Die MIKOJAN-GUREWITSCH MiG-29 in Deutschland

Jürgen Vogt

Königswartha

 

21.04.2018 

AIRBUS A400M - Das neue Transportflugzeug der Deutschen Luftwaffe

Roland Sperling

Bannewitz

 

26.05.2018

Georg Baumgarten- ein Luftschiffpionier aus Chemnitz

Vorstellung eines Projekts der Oberschule „Am Flughafen“ Chemnitz

Kerstin Neubert

Chemnitz

 

30.06.2018

Katapultsitze – Wunderwerke der Technik retten Menschenleben

Andreas Dietrich

Dresden

 

28.07.2018

Der Absturz einer TU-154 der Luftwaffe am 13.09.1997 in den Atlantik vor Namibia - eine der größten Katastrophen der Bundeswehr

Günter Miksch

Dresden

 

18.08.2018

Fliegerstammtisch

 

29.09.2018

MiG’s über den USA

Jürgen Vogt

Königswartha

 

27.10.2018

Der Kampfmittel-Beseitigungsdienst Sachsen

Thomas Lange

Dresden

 

24.11.2018

Fliegerstammtisch

 

15.12.2018

Jahresabschluss und Weihnachtsfeier

Dietmar Hetze und Joachim Horschig

 

 

Stand: 23.04.2018

 

Treffpunkt bei Ausflügen, Exkursionen, Reisen wird gesondert bekannt gegeben!

Download
Jahresplan Fliegerstammtisch 2018
Zum Herunterladen bitte auf Download klicken.
Jahresplan Fliegerstammtisch 2018_2.pdf
Adobe Acrobat Dokument 823.2 KB

Impressionen vom Fliegerstammtisch

Ausflug zur Hochleistungszentrifuge des Zentrum für Luft- und Raumfahrtmedizin der Luftwaffe in Königsbrück

 

Exkursion zur Firma Ruslan SALIS GmbH am Flughafen Leipzig

Die Erfüllung eines Traumes:

Einmal im Cockpit einer Antonow AN-124 Platz nehmen dürfen! 

Zum 255. Fliegerstammtisch war die Polizeihubschrauberstaffel Sachsen unser Gast.

Dr. Thorid Zierold war Aspirantin für einen Weltraumflug. Ihr Forschungsprojekt, die Urzeitkrebse haben es bereits ins All geschafft.

Mandy und Mathias Glass berichteten über ihre Arbeit für den Missionsflugdienst MAF in Papua-Neuguinea

Winterimpressionen-

Flugzeugmuseum Cämmerswalde zur Weihnachtsveranstaltung 2017