Jason-King-Pokal


Jedes Jahr findet unser Jason-King-Pokal statt. Gewidmet ist er dem Ehrenmitglied Johann Schmitt.

Vielen besser bekannt als Jason King.


 

26. Jason- King- Pokalwettbewerb

 



 

Am 16.07.2017 fand bei fast windstillen Wetter der 26. Jason- King- Pokal auf dem Fluggelände an der Halben Metze
in Cämmerswalde statt. Diesmal fanden sich 11 Piloten um den Wettkampf zu bestreiten. Aufgrund der ständig wechselnden

Wind- und Thermikbedingungen blieb der Wettbewerb bis zum Schluss spannend.

 

Sieger wurde Erhard Ludwig mit 1264 Punkten. Den 2. Platz belegte Thomas Schuhmann mit 1258 Punkten. Platz 3 ging

an Jens Fischer mit 1149 Punkten.

 

Matthias Gräber gelangen wie immer tolle Aufnahmen vom Wettkampfgeschehen, vielen Dank dafür.

 

 

Download
Jason King Pokal in Zahlen 2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.3 MB

Wer war Jason-King?

 

Als Johann Schmitt wurde er in Bayern am 11.11.1911 - was für ein Datum! ;-) - geboren. Er erlernte den Beruf des Motoresnschlossers. Mit über 30 Jahren geriet er in russische Kriegsgefangenschaft und mußte in einem Steinkohlebergwerk in der Ukraine arbeiten. Nach dem 2. Weltkrieg war er jahrelang in seinem erlernten Beruf bei der Münchener Straßenbahn tätig.


 

Er ließ sich mit 60 Jahren vorzeitig pensionieren. Er war Ehrenmitglied in 13 Vereinen. Bei uns seit dem 28.05.1992. Er pachtete unseren Modellflugplatz und sponsorte uns diesen bis 1998. Desweiteren unterstützte er unsere Jugendlichen. Nach erfolgreichen Flügen schlug Jason-King immmer seinen berühmten Purzelbaum. (Und das mit 86 Jahren!).

 

Er flog gern die ,,Etrichtaube", welche im Original in seinem Geburtsjahr konstruiert wurde. In Deutschland wurde sie unter den Namen ,,Rumplertaube" im 1. Weltrieg eingesetzt.

 

 

 

Doch wie kam er zu seinen Namen?

 

Bis zu seinem Tode flog er aktiv Flugmodelle. Bei einem Schaufliegen in der BRD gaben amerikanische Soldaten ihm den Künstlernamen Jason-King - ein Fliegerheld in einem Amerikanischen Spielfilm.